Blutegeltherapie - CosMed Praxis für Naturheilkunde und Ästhetik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Naturheilkunde
 

Blutegeltherapie

In der naturheilkundlichen Ordnung gehört die Blutegeltherapie zu den so genannten Ausleitungsverfahren. Die Blutegeltherapie beruht auf dem wachsenden Wissen über medizinisch wirksamen Substanzen in der " Saliva" , dem Speichelsekret des Blutegels.

Die Wirkung des medizinischen Blutegels ist zunächst der Aderlass.
Eine weitere ist die Abgabe des komplexen Sekretes in die Wunde, das aus verschiedenen biologische und pharmazeutisch wirksamen Komponenten besteht.
Die Indikationen für eine Blutegeltherapie können die folgenden sein:
Varicosis/Venenerkrankungen
Gelenkarthrosen / Knie-, Hüft-Schulterbeschwerden
Rheumatische Beschwerden
Tendovaginitis
Schmerzsyndrome in Kombination mit Myogelosen

Weitere allgemeine Indikationen:
Hörsturz
Tinnitus
Mittelohrentzündung
Herpes zoster
Adjuvante Therapie bei entzündlichen Erkrankungen innerer Organe
Abszesse
pAVK
Durchblutungsstörungen der Augen
Hämatom
Anwendung in der plastischen Chirurgie

 
 
Suchen
Jetzt buchen!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü